· 

Liebe Endoschwester

Lass los, Schatz!
Der Schmerz kommt vom Festhalten.
Lass los, Schatz!
Hör auf, Verletzungen zu verwalten.


Vergiss, was sie dir angetan haben!
Nur du kannst dir Gutes tun.
Schau nach vorn, lass sie zurück!
Nach vorne gehen und in dir ruh´n.
Es war nicht ihre Schuld,
aber eben auch nicht deine.
Komm zu dir und lasse sie alleine.

Deine Aufgabe ist nicht ihr Wohlergehen.
Wie geht es DIR? Versuch, genauer hinzusehen.
Wenn du dich verstehst, kannst du endlich leben. Wenn es dir gut geht, kannst du wieder geben.
Wenn sie dir ein schlechtes Gewissen machen, ist es keine Liebe.
Machen sie dich für ihre Gefühle verantwortlich, sind es nur Energiediebe.
Geh durch den Schmerz und nimm dich in Empfang.
Reiße das Alte ein und fang nochmal von vorne an.

Lass los, Schatz!
Der Schmerz kommt vom Festhalten.
Du brauchst sie nicht.
Du musst nur dich behalten.